Start-ups

allbageverything

www.allbageverything.de

#allbageverything
#allbageverything macht zahlreiche Frauen glücklich. Wie? Die Onlineplattform macht sich den Share Economy Gedanken zunutze und vermietet Designerhandtaschen – wochenweise oder über eine Flatrate. Der Traum vieler Handtaschen-vernarrter Frauen ist es, einmal eine Chanel oder Hermes Tasche zu tragen. Für 95% bleibt es wohl auch ein solcher. Das Mietkonzept von #allbageveryting macht sich frei von “Besitz-Müssen” und konzentriert sich auf “Tragen-Wollen”. So kann jede Frau endlich ihren Traum verwirklichen und sich dabei für den Bruchteil des Ladenpreises jeden Monat eines neuen Schätzchens bedienen. Und das Ganze ist auch noch nachhaltig – gut oder?


Catch Consulting GbR

www.catch-talents.de

Catch Consulting GbR
Unternehmen legen bei der Bewerberauswahl besonderen Wert auf die Persönlichkeit (Soft Skills) der Kandidaten, da diese für die ideale Besetzung einer Vakanz und die passende Zusammensetzung von Teams essentiell sind. Trotzdem wird der erste Auswahlschritt zumeist nur in Bezug auf harte Fakten aus dem Lebenslauf durchgeführt. Bislang gibt es keine Lösung, die es dem Personalverantwortlichen ermöglicht, die Persönlichkeit von Bewerbern bereits in der Vorauswahl zu berücksichtigen.

Catch Talents löst dieses Problem und bietet Unternehmen das erste Applicant-Tracking-System (ATS) mit integriertem Soft-Skills-Matching als Software-as-a-Service (SaaS). Dabei bietet Catch Talents die erste mehrseitige Recruiting-Plattform mit Candidate-Sharing-System und schafft damit durch den Aufbau einer B2B Sharing Economy einen geteilten und nachhaltigen Nutzen der für die Personalsuche aufgebrachten Ressourcen. In Verbindung mit intelligenter Matching-Technologie ermöglicht Catch Talents eine effiziente, kostengünstige Personalsuche und kennzahlenbasierte Personalauswahl. Hierzu wird die Persönlichkeit der Bewerber in jedem Bewerbungsprozess einheitlich erfasst und analysiert. Dies wird ermöglicht, durch eine eigens entwickelte Persönlichkeits- und Cultural-Fit-Analyse.


Dr. Alexander Mrozek & Carl Stephan Hillekamps GbR

www.codino.de

Dr. Alexander & Carl Stephan Hillekamps GbR
CODINO – Spielend programmieren lernen

WHY? – Wir leben in einer digitalen Welt und der Reisepass in diese digitale Welt sind Programmiersprachen! Wer programmieren kann, dem erschließen sich völlig neue Möglichkeiten – nicht zuletzt im Job. – Wir bei CODINO glauben, dass jeder grundlegende Programmierfähigkeiten erlernen sollte und vor allem kann.

HOW? – CODINO ist hands-on: wir leben learning-by-doing, nicht Lernen aus Büchern oder ausschließlich am PC – CODINO ist zugänglich – nach nur 15 Minuten lassen unsere Kunden mit Hilfe von Code eine LED leuchten – CODINO gibt unseren Kunden Raum für Kreativität – nach 15 Stunden bauen sie komplexe Projekte wie z.B. ein Keyboard mit einprogrammierten Songs und eigenem Display.

WHAT? – CODINO ist ein Baukasten aus Elektronik & Code, der Programmierung in die reale Welt holt. Unsere Kunden entwickeln einzelne Projekte, in dem sie einfache Stromkreise aufbauen und anschließend diesen Aufbau durch Computer Code zum Leben erwecken. Auf diese Weise bauen unsere Kunden Quizbuzzer, Alarmanlagen und Keyboards. – Wir nehmen unsere Kunden an die Hand, um Schritt-für-Schritt Programmieren zu lernen. Ein ausführliches Handbuch beschreibt jedes Projekt und jede Programmierzeile detailliert. Mit dem CODINO Starter Kit haben wir im Juli diesen Jahres die beste Möglichkeit, Programmieren zu lernen, für Jugendliche und Erwachsene auf dem deutschen Markt gelauncht. Das Starter Kit ist ein physisches Produkt, das wir über unsere eigene Website und Amazon an unsere Kern-Zielgruppen vertreiben. Wir planen, in rascher Abfolge weitere Baukästen (neben dem Starter Kit) zu veröffentlichen, die unsere Kunden nach und nach zu Programmierprofis und digitalen Tüftlern machen.


MySchleppApp

www.myschleppapp.de

HESA Solutions GmbH
MySchleppApp ist Deutschlands schnellste Pannenhilfe per Klick!
Mit der MySchleppApp (kostenlose App im App- und Playstore und Web-App) kann sich der User seinen nächstgelegenen Abschleppdienst digital bestellen.
Wir reduzieren die Wartezeit von durchschnittlich 3 Std. auf weniger als 45 Min für den User, weil wir voll digitalisierte Prozesse haben. Zudem hat MySchleppApp ein eigenes Pannenhilfe-Netzwerk mit über 450 Partnern und 4.250 Fahrzeugen in 5 Ländern in den letzten 1,5 Jahren aufgebaut.

Unser Credo: Bezahlen Just in Time und Automobilclubs überflüssig machen.


MDL Mobility Data Lab GmbH

CAR2AD

www.car2ad.de

Wir bringen Onlinemarketing auf die Straße.
Mit unserer CAR2AD Software machen wir DOOH Inventar programmatisch buchbar, je nach Zielgruppe und Standort. Wir haben ein live Reporting über unser Wifi-Modul entwickelt, dass es erstmals ermöglicht im Außenwerbungsbereich nach Views abzurechnen.
Damit können Kampagnen live ausgesteuert und fair abgerechnet werden. Wir können über bestehende Schnittstellen zu DSPs gebucht werden, wodurch sich digitale Außenwerbung noch besser in Multichannel Kampagnen integrieren lässt. Zudem lassen sich unsere Messdaten dazu verwenden um OOH Kampagnen zu verifizieren.


Opinary GmbH

www.opinary.com

Opinary GmbH
Opinary stellt die Kernidee von Content und Werbung auf den Kopf. Im Kampf um Aufmerksamkeit schreien Publisher und Brands immer lauter, um gehört zu werden.
Unser Ansatz: “”it all starts with a question!”". Unsere Technologie – samt Machine Learning Distribution Engine – verleiht dem User mitten im Content eine Stimme, mit einem Klick.
Tools wie der Meinungstacho werden täglich über 2000x von führenden Publishern (BILD, Times, FAZ, Telegraph) und Brands (MasterCard, Toyota, Deutsche Bahn etc) eingesetzt, um echte Aufmerksamkeit zu schaffen. Opinary erreicht so monatlich über 60 Millionen Nutzer und ermöglicht weltweiten Meinungsaustausch.


Quemey

www.quemey.de

Quemey
Quemey is the first digital market research platform worldwide onboard of airplanes, that enables passengers to conduct surveys inflight and get rewarded immediately with e.g. free Wi-Fi, Snacks, frequent flyer miles.
Problem / Solution:
Every year 3,6 billion passengers travel from one place to another, without making any use of their most valuable asset: Time. Quemey solves this problem.
1. Passengers: spending lots of time during flight and are “”"”captured”"”"
2. Airlines: No valuable digital touchpoint onboard of airplanes to strenghten customer relationship
3. Market research: passengers onboard of airplanes are still not accessible on a digital way for market research companies (they are calling it a “”"”blackbox”"”" along the traveller journey in regards of reach for market research).

Our USP:
Worldwide first systematic approach to make 2,7 billion airline passengers accessible for airlines and/or third parties to conduct digital market research onboard, using a strong strategic partner network
1. Access & first mover advantage: Smart market entrance in corporation with Deutsche Telekom, using in-flight Wi-Fi HotSpots.
2. Strong Partner Network: Partnering with companies such as Deutsche Telekom AG, GfK SE, LinkedIn, etc.
2. Easy integration: Into existing Wi-Fi systems and, thus, reach to 1,5 million HotSpots worldwide


Radbonus UG

www.radbonus.com

Radbonus UG
Radbonus ist ein Belohnungsprogramm fürs Radfahren. Für gefahrene Rad-Kilometer, die mit Hilfe unserer kostenlosen App gemessen werden, bekommen unsere Nutzer von unseren Partnern (Krankenkassen, Arbeitgebern, Bike-Shops) echte finanzielle Belohnungen. Jeder kann mitmachen. Die einzigen Voraussetzungen sind ein Fahrrad und ein Smartphone. Eine große Stärke der App ist der Datenschutz. Der Nutzer muss sich nicht mit seinem Namen oder E-Mail-Adresse registrieren, sondern bekommt eine anonyme Radbonus-Identifikationsnummer zugewiesen.


Retail Media Group

www.retailmediagroup.de

Retail Media Group
Die Retail Media Group (RMG) ist eine branchenübergreifende Vermarktungsplattform von Handelsdaten und Spezialist für Smart Data Marketing. Sie ermöglicht Werbetreibenden auf Basis von Einzelhandels- und Kunden-Insights ihrer Retail-Partner, ihre jeweiligen Zielgruppen individuell und ohne Streuverluste anzusprechen. Mit rund 10 Millionen Kundenkontakten, die die Partnerunternehmen täglich verzeichnen, ist die RMG führender Partner der europäischen Handelsbranche. Die Retail Media Group ist eine Tochter der CECONOMY (METRO GROUP Consumer Electronics Company) und wurde im September 2016 gegründet. Sie beschäftigt aktuell mehr als 20 Mitarbeiter. Hauptstandort der RMG ist Berlin.


facebooktwittergoogle_plusby feather